Letzte Nachrichten

Als letzte vor der Sommerpause geplante Übung hielten wir am vergangenen Dienstagabend eine Gesamtübung ab.

Das regelmäßige Üben und Verwenden der unterschiedlichen Geräte ist für ein richtiges Arbeiten in Einsatzfällen unverzichtbar.

Daher wurde dieses mal die Handhabung verschiedener Gerätschaften für den Brandeinsatz praktiziert. Besonders wurde außerdem darauf geachtet, möglichst alle motorisierten Geräte wie etwa Pumpen und Stromgeneratoren in Betrieb zu nehmen, ihnen Einsatzzeit zu gewähren. Zwei unserer jungen Mitglieder durften sich sogar am Wasserwerfer beweisen, wie ihr den Fotos entnehmen könnt.

Unsere Freizeit für Eure Sicherheit!

 

 

Trotz des bereits fast zur Gänze ausgeräumten Feuerwehrhauses dürfen auch unsere Übungen nicht zu kurz kommen, so stand am gestrigen Dienstag eine Atemschutzübung am Plan. mehr erfahren

Noch mit der stundenlangen Suche in den Knochen wurden wir am Samstag, den 18.02., zu einem weiteren Einsatz gerufen! Nach der Alarmierung um etwa 23 Uhr rückten wir in die Weidengasse aus, wo sich aufgrund einer defekten Pumpe Abflüsse bis in Wohnungen zurückgestaut hatten. Gemeinsam mit der Firma Postiasi wurde dieses Problem behoben, sodass wir nach etwa zweistündiger Arbeit ca. um 1 Uhr wieder ins Gerätehaus einrücken konnten.

Am Abend des 17. Februar wurden 6 Feuerwehren des Abschnittes Gutenstein zu einer Personensuche gerufen. mehr erfahren

Die alljährliche Mitgliederversammlung fand heuer am Freitag, den 20. Jänner, im Sitzungssaal der Gemeinde Neusiedl-Waidmannsfeld statt. Kommandant HBI Anton Weißenberger begrüßte mehr erfahren