Über uns

Hier können Sie über unsere Geschichte lesen.

Die Gründung der FF-Neusiedl erfolgte im Jahre 1914 und der erste Kommandant war Wanzenböck Johann. Aus dem Jahre 1920 existiert bereits ein Foto der seinerzeitigen Mannschaft

Im selben Jahr wurde das erste Löschgerät, ein sogenannter Hydrophor erstanden.

Am 16. Mai 1926 zog die FF in das neu gebaute Gerätehaus ein. 1927 wurde die erste Motorspritze „Breuer B21“ und am 12.9.1929 das erste Fahrzeug, ein Steyr 6/30 angekauft.

Im Jahr 1944 wurde eine DKW-Rosenbauerspritze und am 6.8.1947 das 2. Fahrzeug, ein Forson WOT-2H erstanden.

Unter dem Kommandanten Apfler Anton (1958-1968) und unter Berger Willibald (1968-1978) wurden 1958 ein LLF und 1972 TLF 1000 angekauft.

Seit 1981 leitet Plank Erich die Geschichte der FF Neusiedl.

1982 wurde ein LF-B auf Steyr 590 und 1988 ein TLF 2000 auf Steyr 12S21 in Betrieb genommen.

 

Mannschaftsfoto 1920:

Fahrzeuge der  FF-Neusiedl 1977:

  • LF mit Vorderbaupumpe und TS auf Opel Blitz, Bj. 1958 -  1982
  • TLF 1000 auf Opel Blitz, Bj. 1967,1972-1978.
  • Krad, Puch 250, Bj. 1958, 1963-1978